News

Generationenwechsel

Am 12.01.2019 wurde ein neuer Vorstand für den KMV Vulkaneifel gewählt.

Weiterlesen …

Neuer Ehrungsantrag

Es gibt einen neuen Ehrungsantrag an den KMV Vulkaneifel im Downloadbereich. Bitte diesen zukünftig benutzen.

Weiterlesen …

Dirigentensuche

Der Musikverein Reuth e.V. sucht einen neuen Dirgenten - auch ohne Dirigentenausbildung oder große Erfahrung.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung sorgt für Generationenwechsel

Neuer Vorstand des Kreismusikverbandes Vulkaneifel e. V. gewählt

 

Für Samstag, den 12.01.2019, lud Johann Diederichs letztmalig als Vorsitzender zur Jahreshauptversammlung des Kreismusikverbandes (KMV) Vulkaneifel e. V. ein. Wie angekündigt trat er nicht wieder zur Wahl des Vorsitzenden an. Mit dem Amt des Vorsitzenden wurde ebenso die Stelle des stv. Vorsitzenden, des Geschäftsführers, des Kassierers sowie zweier Beisitzer vakant. Die lange Suche nach Nachfolgern wurde auf Initiative von Christian Hilgers, Vorsitzender des MV Hillesheim und der Eifelphilharmonie, beendet. Ohne Gegenstimmen wurden Mirko Wagner zum Vorsitzenden, Andrea Klinkner zur stv. Vorsitzenden, Johannes Born zum Geschäftsführer sowie Astrid Leuschen zur Kassiererin gewählt. Klaus Esch und Sabrina Thönnes wurden zu Beisitzern gewählt. Theresia Jonker (Jugendleiterin), Ulrich Schun (Beisitzer), Eva Müller (Beisitzerin) und Udo Weller (Beisitzer) wurden wiedergewählt. 

 

<<Musik ist das, was wir für die Seele brauchen!>>

Mit diesen Worten eröffnete Landrat Heinz-Peter Thiel seine Grußworte an die knapp 60 erschienenen Gäste aus 26 Musikvereinigungen des Kreises. Er zeigte seine Erleichterung, dass der KMV Vulkaneifel e. V. durch die Bereitschaft der Neugewählten weiter bestehen könne, wo doch bis zwei Wochen vor dem Termin die Situation anders ausgesehen habe. 

 

Ehemalige Vorstandsmitglieder ausgezeichnet

Nach vierjähriger Vorstandsarbeit scheidet Eva Saxler als Beisitzerin aus. Für seine 18-jährige Vorstandsarbeit im KMV als Beisitzer wurde Eddy Quetsch mit der Verdienstnadel des Landesmusikverbandes ausgezeichnet, ebenso Patrick Jaquemod (für 14-jährige Vorstandsarbeit als Kassenführer) und Tino Fiedler (für 12-jährige Vorstandsarbeit zuletzt als stv. Vorsitzender). Alfred Kettel verläßt den Vorstand als Geschäftsführer und wurde für seine mehr als 24-jährige Vorstandsarbeit im KMV mit der Verdienstmedaille des Landesmusikverband ausgezeichnet. Gordon Schnieder, MdL und stv. Landesmusikpräsident Rheinland-Pfalz, dankte Johann Diederichs für seine intensive Arbeit der vergangenen 30 Jahre im Vorstand des KMV, zunächst als Beisitzer, dann als stv. Vorsitzender und ab 1992 als Vorsitzender und überreichte neben einer Urkunde der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände auch die „Verdienstmedaille in Gold mit Diamant“. 

 

Jugendarbeit und Vernetzen sind wichtige Ziele in der Zukunft

Die Vorstandsmitglieder wollen nach der Übergabe und Einarbeitung Innovationen auf allen Ebenen einführen, in erster Linie in der Jugendarbeit. Ansonsten soll das Netzwerk unter den Musikvereinen ausgebaut werden. Hierzu sollen auch die Erfahrungen und Kompetenzen des bisherigen Vorstandes involviert werden. Die erste, konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes findet am 03.02.2019 statt. Für die Zukunft der Vorstandsarbeit wurde viel Erfolg und „ein gutes Händchen“ von den Mitgliedern des KMV Vulkaneifel e. V. gewünscht. 

 

Zurück